Das Aufnahme-Assessment 

Das Aufnahme-Assessment besteht aus der Prüfung Ihrer eingereichten Unterlagen:

  • Vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse, dokumentierte Freiwilligenarbeit
  • Diplome
  • Motivationsschreiben

plus einem einstündigen Assessement (strukturiertes Interview und Test).

Die Gebühr von CHF 400.- ist im Voraus zu bezahlen. Sie wird bei Antritt des Lehrgangs innehalb von 18 Monaten mit den Lehrgangskosten wieder verrechnet.

Die Resultate des Aufnahme-Assessments werden von der Lehrgangsleitung geprüft. Diese entscheidet über die definitive Aufnahme zum Lehrgang.